Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen (AGB) ihres Vertragspartners, der


Feuer-Fuchs GmbH
Geschäftsführer: René König, Ilter Gürler
Dresdener Str. 12
D - 52068 Aachen
Fon: + 49-(0) 241-99796410
Fax: + 49-(0) 241-94317507
E-Mail: info(at)feuer-fuchs.de


1.) Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zum Käufer gelten bei Bestellungen über unseren Onlineshop die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Feuer-Fuchs verkauft grundsätzlich originalverpackte Neuware. Soweit vorhanden liegen alle erforderlichen Dokumente zur Garantie des Herstellers der Ware bei.

2.) Liefervorbehalt

a) Die Gültigkeitsdauer des Angebots ist der Angebotsbeschreibung zu entnehmen.

b) Feuer-Fuchs ist berechtigt, vom Vertrag mit dem Käufer zurückzutreten, wenn und soweit Feuer-Fuchs bei Vertragsschluss mit dem Käufer seinerseits bereits einen Einkaufsvertrag über die Ware abgeschlossen hatte und mit der Ware unvorhersehbar und ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wurde. Feuer-Fuchs wird den Kunden in einem solchen Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des Liefergegenstand informieren und, wenn Feuer-Fuchs vom Vertrag zurücktreten will, das Rücktrittsrecht unverzüglich ausüben. Feuer-Fuchs wird dem Käufer im Falle eines solchen Rücktritts eine bereits erbrachte Gegenleistung unverzüglich erstatten.

3.) Preise, Zahlung

3.1 Preise: Der angegebene Preis versteht sich inklusive Mehrwertsteuer; die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Angebot ausgewiesenen Versandkosten.

3.2 Zahlung: Die Rechnung ist bei Zahlungsart Überweisung/Vorkasse innerhalb von sechs Werktagen nach Rechnungsstellung ohne Abzug zur Zahlung fällig. Die Zahlung hat zu erfolgen an:

Bankinstitut: Sparkasse Aachen
IBAN: DE36390500001072376161
BIC: AACSDE33XXX

3.2.1  Kauf auf Rechnung: Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (20 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung an unseren externen Partner Billpay GmbH fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Billpay GmbH.

Weitere Informationen zur Zahlung sind den Vertragsangebot zu entnehmen.

4.) Lieferung, Gefahrübergang

Die Lieferzeit entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite.

Sofern der Käufer Verbraucher ist, trägt Feuer-Fuchs unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versendungsrisiko. Sofern der Käufer Unternehmer und der Kauf ein Handelsgeschäft ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Käufer über, sobald die Ware von Feuer-Fuchs an den beauftragten Logistik- Partner übergeben worden ist.

5.) Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit Übergabe der Ware. Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft, bleiben die Regelungen des HGB unberührt.

6.) Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen"“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte EMail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

7.) Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren zu tragen, die normal mit der Post zurückgesandt werden können. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

8.) Die wesentlichen Merkmale der von Feuer-Fuchs angebotenen Ware ist in Produktbeschreibungen des Internetangebots zu entnehmen.

Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

9.) Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit, den Vertragstext auszudrucken. Sie können den Vertragstext auch abspeichern, in dem Sie durch einen Klick auf der rechten Maustaste die Internetseite auf Ihrem Computer abspeichern. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

Eingabefehler können Sie vor der endgültigen Abgabe eines Angebots durch Überprüfung des Angebots auf unserer Seite erkennen und gegebenenfalls nach Betätigen des "Zurück" Button Ihres Browsers auf der vorherigen Seite korrigieren.

WICHTIG: Feuer-Fuchs führt keinerlei Arbeiten bei Kunden durch. Technisch anspruchsvolle Geräte (z.B. Pelletöfen) muss der Käufer selbst programmieren, einstellen und sich bei der Installation und Wartung eines geeigneten Unternehmens vor Ort bedienen. Grundsätzlich sollte die Installation der Öfen und Geräte unbedingt von spezialisiertem Fachpersonal installiert werden. Somit ist sichergestellt, dass alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen und erforderlichen Einstellungen eingehalten werden, damit das Produkt richtig funktionieren kann. Bei Störungen durch unsachgemäße Installation/Einstellungen, werden alle anfallenden und erforderlichen Kosten für die Kundendienstanforderung zu Ihren Lasten gehen.