Wärmespeicher von Kaminöfen – die perfekte Maßnahme für eine funktionale Heizung

Wärmespeicher von Kaminöfen – die perfekte Maßnahme für eine funktionale Heizung

Sie sind auf der Suche nach einem Kaminofen, der nicht nur optisch überzeugt, sondern zusätzlich für eine angenehme und lang anhaltende Wärme sorgen kann? Dann stehen wir Ihnen mit unseren Produkten selbstverständlich gerne zur Verfügung. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie ein Kaminofen mit Wärmespeicher funktioniert und welche Vorteile Ihnen auf diese Weise geboten werden. Mit unserer Hilfe wird es Ihnen leicht fallen, mit Ihrem Kaminofen zu heizen und Sie können sich auf kalte Tage vor den feurig schönen, auflodernden Flammen im Kamin freuen.

Die richtige Grundlage für das Speichern von Wärme

Das Heizen rund um den Wärmespeicher funktioniert ganz anders als mit einem klassischen Kaminofen. So ist die Aufnahmekapazität der Öfen stark vom Material abhängig, wobei Speckstein mit einem sehr hohen Wärmespeicher auffällt. Mit Speckstein lässt sich bis zu 3 Mal mehr Energie aufnehmen als mit Schamottstein, wodurch in der Umgebung des Kamins für ein angenehmes und anhaltendes Wärmegefühl gesorgt werden kann.

Der Unterschied zwischen einem gewöhnlichen Kaminofen und dem Speicherofen ist daher die Eigenschaft zur Speicherung von Wärme. Diese lässt sich einerseits durch einen Kern zur Wärmespeicherung umsetzen und andererseits durch eine Außenverkleidung mit Naturstein. Je schwerer und stabiler der Kaminofen hierbei ist, desto besser wirkt eine entsprechende Außenverkleidung auch auf die Speicherkapazität. Mit zunehmender Größe steigen allerdings auch die Preise, weshalb ein vernünftiges Gleichgewicht zwischen Funktion und Nutzen zu finden ist.

So funktionieren die Wärmespeicher

Neben den zwei aufgeführten Grundlagen sind auch die physikalischen Eigenschaften entscheidend, auf deren Grundlage ein Wärmespeicher funktionieren kann. Eine große Masse und stabile Befestigung sorgen somit auch für die Speicherung von mehr Wärmeenergie, die im Anschluss an die Umgebung abgegeben werden kann. Entscheiden Sie sich hierbei allerdings für einen klassischen Kamin, müssen Sie bei der gewünschten Wärme auch immer wieder Holz in die Brennkammer hinzugeben.

Mit alternativen Brennstoffen wie Pellets oder Gas lässt sich dieser Ressourcenaufwand verringern, wodurch Sie nicht regelmäßig neue Bestandteile in den Ofen hinzugeben müssen. Ist der Speicherofen einmal in Betrieb gesetzt, kann er die Wärme nach der Erhitzung allerdings auch für einen längeren Zeitraum bereitstellen. Durch die Speicher- und Leitfähigkeit der verwendeten Materialien nimmt die Temperatur langsamer ab, wodurch Ihnen die gewünschte Wärme durch den Kaminofen länger zur Verfügung steht.

Diese Vorteile bietet Ihnen der Speicherofen

Durch die Verwendung der geeigneten Materialien profitieren Sie von einer schnellen Erhitzung und lang anhaltender Wärme. Die dabei aufgebrachte Energie wird direkt im Material des Kaminofens gespeichert und als Wärme an die Umgebung abgegeben. Die folgenden Vorteile werden auch Sie daher schnell bemerken, wenn Sie sich für den Kauf eines Speicherofens entscheiden:

  • Zahlreiche wärmespeichernde Materialien fördern auch Verbrennungen mit hohen Temperaturen. So müssen Sie sich um Rückstände keine Sorgen machen, da alle Brennstoffe annähernd vollständig durch den Erhitzungsprozess des Kamins verbrannt werden.
  • Je nach Speichermasse kann die Wärme bis zu 24 Stunden gehalten werden. Eine Nutzung ist in dieser Hinsicht auch ohne neues Brennholz möglich, was die Anwendung möglichst effizient gestaltet.
  • Durch die Strahlungswärme an der Außenseite werden auch große Räume bestmöglich beheizt und Luftverwirbelungen zusätzlich vermieden. Mit entsprechenden Kombinationen wird es somit möglich, mehrere Räume zeitgleich zu beheizen und die Wärme zu halten.

Folgende Probleme ergeben sich aus den Wärmespeichern

Neben den vielen Vorteilen rund um die Kaminöfen mit Wärmespeicher ergeben sich allerdings auch einige Nachteile, die Sie im Vorfeld beachten sollten. Worauf in dieser Hinsicht zu achten ist, sehen Sie direkt in der folgenden Übersicht:

  • Eine Steuerung der Wärmeabgabe ist nur in den wenigsten Fällen möglich. Hat sich das Material einmal erhitzt, lässt sich das Austreten der Wärme für viele Stunden kaum regulieren, sodass die Wärme in den Räumen verbleibt.
  • Das Entstehen neuer Wärme benötigt einige Stunden Vorlauf, in denen sich der Kamin erhitzen muss. Setzen Sie rund um Ihre Heizkonzepte nur auf den Kaminofen mit Wärmespeicher, wird die Wohnung noch einige Stunden kalt bleiben müssen.
  • Staatliche Fördergelder gibt es nur für klassische Pelletöfen. Daher müssen Sie beim Einbau und Erwerb eines Speicherofens vollkommen selbst für die Finanzierung aufkommen, ohne dass Sie von Fördergeldern für regenerative Umsetzungen profitieren.

Unsere Produkte für die Wärmespeicherung

Rund um unser Sortiment finden Sie natürlich zahlreiche Speicheröfen, die nach modernster Technik und neusten Trends arbeiten. Mit einem innovativen und ansprechenden Design stehen Ihnen unsere Produkte genau nach Ihren Wünschen zur Verfügung. Die folgenden zwei Artikel beleuchten wir auf dieser Grundlage etwas genauer:

Kambinbausatz Camina S 10

Mit einem gelungenen Design passt sich der Speicherofen verschiedensten Wohneinrichtungen problemlos an und stellt die perfekte Ergänzung dar. Gemeinsam mit einem Feuertisch aus Naturstein eignet sich der CAMINA S10 ideal zur Speicherung und Weiterleitung von Wärme und ist die ideale Grundlage für ein großartiges Wärmegefühl.

Kaminofen Fynn Xtra, 6 KW
Kaminofen Fynn Xtra, 6 KW

 

Ein gut verarbeiteter Stahlmantel trifft auf zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, die sich in Kombination mit dem Speicherofen umsetzen lassen. Für mehr als 12 Stunden steht somit die gewünschte Speicherwärme zur Verfügung. Durch eine selbstschließende Tür entscheiden Sie einfach selbst, wie viel austretende Wärme Sie wünschen, sodass sich die Temperatur mithilfe des Speicherofens perfekt beeinflussen lässt.

Setzen Sie auf gute Qualität

Als Ihr Experte im Bereich der Kaminöfen mit Wärmespeicher stehen wir Ihnen natürlich bei weiteren Fragen zur Verfügung, sodass Sie genau das richtige Produkt zu Ihren Wünschen finden können. Mit unseren Produkten erhalten Sie ausschließlich beste Qualität, durch die wir Ihnen ein funktionales Heizsystem für Ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellen. Mit dem richtigen Material wird es auf dieser Grundlage problemlos möglich sein, die Eigenschaft der Wärmespeicherung zu nutzen und das eigene Heizkonzept im Haus zu optimieren.

Wenn Sie in dieser Hinsicht auf der Suche nach einem professionellen Wärmeofen sind, werden Sie in unserem Shop mit Sicherheit fündig. Bei uns erhalten Sie zu jedem Budget die geeigneten Umsetzungen, bei denen Sie sich auf unsere Erfahrung und Qualitätsarbeit verlassen können. Setzen Sie daher jetzt auf unsere Konzepte für wohlige Wärme und eine perfekte Atmosphäre durch ein ressourcensparendes Heizen und kommen auf unser Angebot zurück. So steht einem optisch als auch technisch professionellem Speicherkamin nichts mehr im Weg.

Show Buttons
Hide Buttons